Dos Hemisferios Post

Weinbau in Ecuador – Dos Hemisferios

Weinbau am Humboldtstrom – ein Paradoxon macht durch Grape Agents Karriere

Ecuador: ein Land mit drei unterschiedlichen topografischen Regionen, von der Küste über das Regenwaldgebiet bis zum Hochland. Doch kaum bekannt ist, dass es hier auf dem südamerikanischen Festland auch Weinbau gibt: bei tropischem Klima mit bis zu drei Traubenernten im Jahr sind die weltweit höchstgelegenen Rebflächen in den Anden, begünstigt durch den Humboldtstrom – der kalten Meeresströmung, die von der Antarktis parallel zu den Anden nach Norden fließt – der große Erfolg des Weingutes "Dos Hemisferios"; und nun auch kein Geheimnis mehr: wir Grape Agents werden diese wunderbaren Weine exklusiv in Deutschland anbieten.

Diese Partnerschaft bestätigt die langjährige Kompetenz und den Markteintritt auf beiden Seiten: erst in 2004 entschied man sich in San Miguel Del Morro dafür, die Reblandschaft mit den besten Klonen von Cabernet Sauvignon, Malbec, Merlot, Pinot Noir, Shiraz und Chardonnay zu erziehen – und arbeitete dazu zusammen mit Abel Furlan, dem wohlbekannten Önologen von Mendoza in Argentinien.

Bereits in 2006 stellte sich das erstklassige Resultat ein: ein Wein aus Cabernet Sauvignon und einer Malbec-Mischung, mit dem passenden Namen Paradoja, was "paradox" bedeutet, da schließlich die hochwertige Weinherstellung in Ecuador einem ungewöhnlichen Unterfangen gleich kommt. 2007 kam ein Wein aus Cabernet Sauvignon und einer Merlot-Mischung hinzu – der Name Bruma bezog sich auf den Nebel, der den Weinberg jeden Morgen umgibt. Es folgte Enigma aus Chardonnay-Trauben, dessen Name auf das Geheimnis hinweist, wie hier auf Dos Hemisferios ein erster Weißwein entstand. Del Morro aus Cabernet Sauvignon folgte, der Name als Hommage auf Land und Leute, die es erst ermöglichen, solche einzigartigen Weine zu produzieren. Schließlich im Jahr 2011, ein Wein namens Travesía was "Reise" bedeutet, aus Cabernet Sauvignon Trauben… eine Reise von einzigartigen Düften und Geschmäckern, die das Rätsel der Herstellung von Weinen aus diesem Land am Äquator offenbart.

Von einem Weingut in der Region Playas, an der Küste von Ecuador. Ein Gebiet, das sich durch sonnige Tage, milde Nächte, kalkhaltige Böden und eine immerwährende Meeresbrise auszeichnet. Sehr erfolgreich widersetzen wir uns damit der Theorie, dass man in der Mitte der Welt nicht die idealen Bedingungen hätte, um Spitzenweine zu produzieren, die sonst bisher nur aus klassischen Wein-Ländern mit den bekannten vier Jahreszeiten und bestimmten Breitengraden kommt. Testen Sie selbst…